Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Gruppenfoto

Gunhild Wiering und Karl-Heinz van Wesel gratulierten Frank Seegler zur Bestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger. © Bezirksregierung Münster


19.07.2018
Bezirksschornsteinfeger bestellt

Münster/Recklinghausen. In der Bezirksregierung Münster ist heute (19. Juli 2018) Frank Seegler zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger für einen Kehrbezirk im Kreis Recklinghausen bestellt worden.

In einer Feierstunde gratulierten Gunhild Wiering von der Bezirksregierung sowie Karl-Heinz van Wesel, Obermeister der Schornsteinfeger-Innung Münster, Frank Seegler zu seinem neuen Aufgabenfeld.

Wechsel von Gelsenkirchen in den Kreis Recklinghausen

Portraitfoto

Frank Seegler wurde zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger bestellt. © Bezirksregierung Münster

Bild herunterladen

Frank Seegler (48) aus Schermbeck erhielt heute seine Bestellungsurkunde zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk 1 in Recklinghausen. Bisher war er für einen Bezirk in Gelsenkirchen zuständig. Der wohnortnähere Bezirk, den er ab 1. August 2018 übernimmt, liegt in der Stadt Dorsten mit den Ortsteilen Hardt und Feldmark. Der Kehrbezirk musste aufgrund des plötzlichen Todes des bisherigen Kehrbezirksinhabers Thomas Kuhn neu vergeben werden.

In dem vorgeschriebenen öffentlichen Ausschreibungsverfahren hatte Seegler sich erfolgreich gegen seine Mitbewerber durchgesetzt.

Die Bestellung ist auf sieben Jahre befristet.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}