Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Treffen

Der gemeinsame Austausch ist wichtig. Darin war sich die Gesprächsrunde einig. © Bezirksregierung Münster


01.10.2018
Intendantenrunde bei der Bezirksregierung Münster

Münster. Auf Einladung von Regierungspräsidentin Dorothee Feller trafen sich heute (1. Oktober) etwa 20 Intendantinnen und Intendanten kleinerer Theaterlabel zum gemeinsamen Austausch in der Bezirksregierung Münster. Gemeinsam mit dem Kulturdezernenten, Georg Veit und Peter Kersting von der Bezirksregierung, hieß die Regierungspräsidentin die Gäste herzlich willkommen.

In Ihrer Begrüßung betonte Feller, dass aus ihrer Sicht gerade in der heutigen Zeit, in der es viele Schieflagen in der Gesellschaft gebe, dem gesamten Bereich der Kultur eine besonders hohe Bedeutung zukommt.

Die Runde nutzte die Gelegenheit, um über die aktuelle Situation der kleinen Theaterlabel in der freien Szene zu sprechen. Darüber hinaus wurde unter anderem über die neuen Förderformate und Zuständigkeiten im Land NRW sowie über weitere Kooperationsmöglichkeiten gesprochen.

Einig war man sich abschließend, dass von dem gemeinsamen Austausch alle Seiten profitieren würden, so dass man auch in Zukunft im Gespräch bleiben möchte.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}