Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Straße mit Fahrrad-Aufdruck

© Daniel Ernst/Fotolia


12.11.2018
Bezirksregierung bewilligt Zählstation für Radverkehr in Recklinghausen

Münster/Recklinghausen. Die Bezirksregierung Münster hat einen Zuwendungsbescheid für den Radverkehr in Recklinghausen auf den Weg gebracht: Aus den Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Bezirksregierung 4.500 Euro bewilligt, von denen die Stadt mobile Zählsysteme anschaffen möchte.

Mit den Zählstationen besteht die Möglichkeit mehrtägige Zählungen einzelner Routen zu erfassen. So kann die Stadt fundierte Daten zu den tatsächlichen genutzten Radrouten erheben und das bestehende Radverkehrsnetz optimieren – so kann die Nahmobilität im gesamten Stadtgebet unterstützt werden.

 

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}