Gesundheit, Krisenmanagement

Hauptinhalt

Gesundheit, Krisenmanagement an Schulen

Fotolia_55393293_Focus_Pocus_LTD_XL

Gesundheit
Arbeitsschutz an Schulen

Arbeits- und Gesundheitsschutz an Schulen ist eine wichtige Aufgabe. Die Bezirksregierung Münster ist als Beauftragte des Arbeitgebers verantwortlich für den Arbeits- und Gesundheitsschutz der im Regierungsbezirk beschäftigten Lehrkräfte. Zusammen mit der B.A.D.-GmbH als betriebsärztlichem Dienst werden grundlegende Fragen oder sonstige Einzelfragen geklärt. (...)

Fotolia_56552906_Christian_Schwier_XXL

Programm
Bildung und Gesundheit

Das Landesprogramm Bildung und Gesundheit unterstützt Schulen bei ihrem Vorhaben, sich zu guten gesunden Schulen zu entwickeln. Grundsätzlich kann jede Schule in NRW am Landesprogramm Bildung und Gesundheit teilnehmen. Im Regierungsbezirk Münster sind zurzeit 52 Schulen aller Schulformen im Landesprogramm aktiv. (...)

Fotolia_50846884_Picture-Factory_XXL

Lehrerbefragung
COPSOQ

Mit Hilfe des COPSOQ (Copenhagen psychosozial Questionnaire) wurde im Schuljahr 2013/2014 an allen öffentlichen Schulen im Regierungsbezirk Münster, durch Erlass des Ministeriums, eine Befragung zur psychosozialen Arbeitssituation von Lehrkräften durchgeführt. Die Befragung dient der Vorbereitung der personen­bezogenen Gefährdungsbeurteilung. (...)

Fotolia_51332881_Picture-Factory_XXL

Beratung
Schulpsychologie

Schulpsychologie unterstützt die Schulen, die Lehrerinnen und Lehrer sowie die in den Schulen tätigen pädagogischen Fachkräfte bei der Erfüllung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrags. Außerdem unterstützt sie die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei Schulproblemen und Erziehungsfragen mit den Erkenntnissen und Methoden der Psychologie. (...)

Fotolia_27941347_Magnus_XL

Hilfe
Krisenmanagement an Schulen

Notfälle, schwere Unglücke und Amokläufe gehören glücklicherweise nicht zu den täglichen Ereignissen in der Schule. Früher traten beispielsweise schulbezogene Amokläufe nur sehr vereinzelt auf. In neuerer Zeit stieg die Zahl der Taten aber an. Bei den jüngeren Fällen entstammten die Täter oft dem Kreis der aktuellen oder kurz zuvor entlassenen oder abgewiesenen Schüler selbst, wie etwa bei den Amokläufen von Erfurt im Jahr 2002, dem Amoklauf von Emsdetten im Jahr 2006, sowie den Amokläufen in Winnenden und in Ansbach im Jahre 2009. (...)

Zusätzliche Informationen

Downloads

Hier gelangen Sie zu den gewünschten Downloads und Formularen der Bezirksregierung Münster. Sortiert nach Themenfeldern werden Ihnen in Schritt 3 und gegebenenfalls 4 die entsprechenden Dokumente zum direkten Download angeboten.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Kontakt Hinweis: Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus. Diese sind mit einem * markiert.

Mehr Optionen

Anschrift

Bezirksregierung Münster
Domplatz 1 – 3
48143 Münster

Telefon: +49 (0)251 411-0
Telefax: +49 (0)251 411-2525

poststelle@brms.nrw.de

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}