Presse

Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Denkmalplakette

© Bezirksregierung Münster


02.10.2018
Bezirksregierung lässt ehemalige Gaststätte sanieren

Münster/Beckum. Die Bezirksregierung Münster hat einen Zuwendungsbescheid für die ehemalige Gaststätte zu den drei Kronen in Beckum auf den Weg gebracht. Das Baudenkmal wird mit 50.000 Euro aus dem Denkmalförderprogramm 2018 des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt. Dach, Fenster und Fassade des Backsteinhauses sollen saniert werden; insgesamt werden die Kosten auf 291.700 Euro geschätzt.

Die Gaststätte wurde 1867 errichtet. Als Stammkneipe zahlreicher Karnevals-, Schützen- und Sportvereine hat die Traditionsgaststätte 137 Jahre lang die Beckumer Stadtgeschichte geprägt. 2013 gab die Familie Topp den renommierten Familienbetrieb auf. Kurzzeitig beherbergte das Gebäude an der Oststraße eine andere Gaststätte, nun entstehen dort barrierefreie Wohnräume.

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}